COVID-19-Informationen

Covid-19

Information vom 14.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

gestern und heute wurden in der Schule zwei Schreiben verteilt.

  1. Schreiben des MBJS zur schulischen Organisation ab 19.04.2021
  2. veränderte Einverständniserklärung bezüglich der Ausgabe der Selbsttests

Diese Schreiben sollten sich in den Postmappen der Schüler/innen befinden.

Bitte geben Sie die Einverständniserklärung morgen beziehungsweise Freitag Ihrem Kind ausgefüllt mit.

Die Schüler/innen erhalten bei Abgabe der Einverständniserklärung einen verschlossenen A5-Briefumschlag:

  • zwei Tests für die kommende Woche
  • eine Bedienungsanleitung
  • ein Formular zum Dokumentieren der Testergebnisse.

 

Die Schüler/innen sollen sich jeweils zweimal pro Woche testen.

  • Präsenzgruppe Mo - Mi - Fr kommt montags und freitags getestet - Das Formular zum Dokumentieren der Testergebnisse ist am jeweiligen Eingang der kontrollierenden Lehrkraft zu zeigen.
  • Präsenzgruppe Di - Do kommt dienstags und donnerstags getestet - Das Formular zum Dokumentieren der Testergebnisse ist am jeweiligen Eingang der kontrollierenden Lehrkraft zu zeigen.

Das Testergebnis sollte nicht älter als 24 Stunden sein.

 

Die Schüler/innen der Notbetreuung kommen montags und donnerstags getestet - Das Formular zum Dokumentieren der Testergebnisse ist am jeweiligen Eingang der kontrollierenden Lehrkraft zu zeigen. Die Kinder der Notbetreuung und des Frühhortes haben das Formular bitte täglich in Ihrer Mappe, damit die Kontrolle für den Hort einfacher ist!

HINWEIS

Bei Fehlen, beispielsweise durch Krankheit, muss das Formular mit dem Testergebnis am ersten Präsenztag mitgebracht werden. Die Dokumentationen werden jede Woche durch die Klassenlehrkraft im Sekretariat hinterlegt!

 

Einen neuen Briefumschlag mit den Tests für die folgende Woche erhalten die Schüler/innen an ihrem letzten Präsenztag der laufenden Woche.

Die Testentsorgung kann über den Hausmüll erfolgen.

 

Schulorganisation ab Montag, den 19.04.2021

 

An allen Eingängen der Schule werden Lehrkräfte das Vorhandensein des jeweiligen Negativ-Testergebnisses überprüfen. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Kind das Formular immer dabei hat.

Ohne die Bescheinigung der Negativtestung dürfen die Schüler/innen das Schulgebäude nicht betreten.

 

Es gilt die Präsenzpflicht an Grundschule, d.h., der Wechselunterricht wird wieder verpflichtend.

Ein Fernbleiben vom Unterricht ist durch Sie als Eltern beim Klassenleiter zu entschuldigen!

 

Für die Durchführung des Tests, finden Sie hier eine kurze Anleitung!

 

(8) Anwendung des Antigen Schnelltests für Laien im vorderen Nasenbereich | VIROMED - YouTube

 

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass:

  • durch das regelmäßige Testen einer großen Zahl von asymptomatischen Schüler/innen auch mehr positiv getestete Schüler/innen identifiziert werden dürften;
  • ein positiver Selbsttest zunächst nur einen Verdacht auf eine mögliche Infektion anzeigt;
  • erst durch die Nachtestung mittels PCR-Test durch medizinisches Personal (Arztpraxis/Testzentrum) abschließend festgestellt wird, ob tatsächlich eine Infektion mit SARS-CoV-2 vorliegt.

Mit freundlichem Gruß

K.Bernecker

(Schulleiterin)

Formulare

  1. Elternbrief des MBJS
  2. Testkonzept an Schulen
  3. Testmöglichkeit an Schulen (Einzelfälle)Testanleitung
  4. Testbescheinigung
  5. Testanleitung