Familie Bugenhagen zu Besuch 2009 (28.09.2009)

                      Der Tag mit Fam. Buggenhagen

Am 28 September 2009 wurde unsere Klasse von Marianne Buggenhagen besucht. Marianne Buggenhagen ist eine Paralympicsteilnehmerin. Wir verbrachten den Tag gemeinsam in unserer Turnhalle. Am Anfang stellten wir viele Fragen zu ihrem Leben. Danach konnten wir bei verschiedenen Übungen ausprobieren, wie es ist mit einer Behinderung zu leben. Wir setzten uns mit verbunden Augen um eine Matte und spielten uns einen Klingelball zu. Nur am Gehör mussten wir herausfinden wo sich der Ball befindet. Danach sind wir mit verbundenen Augen einen Parkur Abgelaufen. Zur Seite stand uns ein Partner, dem wir vertrauen können. Wir konnten auch üben, wie es ist in einem Rollstuhl zu sitzen. Es war schwer über Hindernisse zu kommen und aus einem Rollstuhl auf einen Basketballkorb zu werfen. Wir haben auch noch viele weitere Dinge ausprobiert. Ich hätte nie gedacht wie schwer es ist, mit einer Behinderung zu leben. Der Tag war sehr interessant.

Von Bianca Zuppke aus der Klasse 6a

[alle Schnappschüsse anzeigen]